Schredder für Holz und Kunstsoff

Schredder / Brecher INDUSTRY 400 - (Grob und Feinzerkleinerung) 18kW

28 800 € ohne Mwst.

Die Mittellinie der Zerkleinerungstechnologie stellt ein Zwei-Rotor INDUSTRY 400 CRUSHER (im Folgenden DI400 genannt) dar, dessen Aufgabe es ist, eine sanfte Zerkleinerung von leicht zerbrechlichen Objekten zu gewährleisten. Die Vorteile dieser Art der Brechtechnologie liegen trotz der geringeren Abmessungen der Brechkammer und der geringen elektrischen Leistung in einem breiten Anwendungsspektrum. Der DI400 verarbeitet Holzkisten, Paletten, Holzbretter, Äste, er kann Produktionsabfälle (Zuschnitte), aber auch Sperrholz, Spanplatten verarbeiten. Beim Zerkleinern von Holzabfällen kommt der Schredder auch mit einfachen Metallen wie Nägeln, Scharnieren usw. Ein weiteres Einsatzgebiet des DI400 ist die Zerkleinerung von Abfällen nach der Spanbearbeitung (sog. Späne), Zerkleinerung von Kabeln (Cu, Al), Zerkleinerung von Kunststoffbehältern, Kunststofffässern, Pappe, Papierröhren, Papierbündeln, Büchern, Papier Kisten, aber auch kommunaler oder biologisch abbaubarer Abfall.

Das Modell DI400 ist in vier Leistungsvarianten erhältlich – 7,5 kW, 15 kW, 18 kW und 24 kW. Bei der Auswahl einer individuellen Variante müssen die Härte des Materials, die Geschwindigkeit der Zerkleinerung selbst und die volumetrische Aufprallmenge des zerkleinerten Materials berücksichtigt werden.


Das einzigartige und innovative DI400-Konzept bietet die Möglichkeit eines Aufbaus zur Feinzerkleinerung. Das Material wird in zwei Stufen zerkleinert. Zunächst wird das Material grob aufbereitet, gefolgt von einer Feinzerkleinerung mittels einer zusätzlichen Welle im Hammerzerkleinerungsverfahren. Dies sorgt für eine feinere Zerkleinerung und die Austragsfraktion kann durch ein zusätzliches Sieb reguliert werden. Die elektrische Leistung für die Feinzerkleinerung kann je nach erforderlicher Leistungsfraktion, Härte des Materials sowie Volumenleistung des zerkleinerten Abfalls zwischen 10 und 22 kW eingestellt werden. Dieses einzigartige zweiteilige Brechverfahren spart Ihnen erhebliche Betriebskosten, die Anschaffung von Brechern und spart Platz in der Produktion.

Ein weiterer Vorteil des DI400 ist seine robuste Bauweise. Während der Herstellung werden keine Materialien eingespart und keine Materialien bis zum Anschlag verdünnt. Eine robuste Verarbeitung eliminiert die Möglichkeit von Resonanz und damit verbundenem Rauschen.

Im Herstellungsprozess der Brechtechnik wurde SMART Brechtechnik implementiert, die langjährige Erfahrungen und Beobachtungen aus der Praxis widerspiegelt. Die intelligente Steuerung spiegelt sich spürbar in der Brechleistung wider, die für eine größere Menge an Brechgut im Vergleich zu Brechgut mit herkömmlichen Brechern sorgt. Intelligente Zerkleinerung eliminiert auch elektrische und mechanische Stöße, verlängert die Lebensdauer des gesamten Geräts und die Stabilität des Stromnetzes.

Bei Geräuschtests erzielte der DI400 hervorragende Ergebnisse. Ein überdurchschnittlich leiser Betrieb wird vor allem von Betrieben in Wohngebietsnähe geschätzt. Mehrere Faktoren tragen zu einem geringeren Geräuschpegel bei, wie der Einsatz innovativer Brechzähne (für leiseres und effizienteres Brechen), hochwertige, oberflächengehärtete Lager mit niedrigem Reibwert, NORD-Elektrogetriebe mit hohem Wirkungsgrad und geschliffene Zahnräder und eine solide und robuste Konstruktion (verhindert, dass der Brecher während des Betriebs mitschwingt).

Grundlage der hochwertigen Zerkleinerungstechnik ist unter anderem das Zerkleinern von Getrieben. Unsere haben sich während der Erprobung und Entwicklung verändert, bis sich alle bisherigen praktischen Ingenieurserfahrungen und vor allem die Fingerfertigkeit in der neuen Brechtechnologie widerspiegelt. Unsere Brechgetriebe sind sehr leise und sehr effizient. Bei Beschädigungen der Brechzähne ist es auch möglich, einzelne Zähne zu wechseln. Die Konstruktion des Brechers ist so ausgelegt, dass die Quetschzähne ohne Einsatz von Spezialwerkzeugen gewechselt werden können. Sie sind leicht zugänglich und können von jedem Wartungspersonal oder Techniker ausgetauscht werden. Und mit gängigen Werkzeugen!

Der DI400 ist mit Elektrogetrieben der deutschen Marke NORD ausgestattet. Die geschliffene Verzahnung dieser Getriebe trägt zu ihrem hohen Wirkungsgrad bei. Dies führt zu einer Maximierung der Ausgangsleistung des Shredders und zu minimalen Energieverlusten. Ein hochwertiger Aktenvernichterantrieb spart Energie und damit Ihre Finanzen, während der gesamte Aktenvernichterantrieb sehr leise ist.

Der DI400 beinhaltet ein elektrisches Getriebe mit hohem Betriebsfaktor (hohe Überlastfähigkeit), was besonders bei einem starken Verklemmen der Brecherzahnräder sehr wichtig ist. Ein derart scharfer Stau verursacht eine große Schlagkraft und Überlastung. Dank der hohen Überlastfähigkeit ist der Antrieb auch bei einem starken Störsenderstau stabil und langlebig.

DI400 sind mit Lagern mit gehärteter Oberfläche und niedrigem Reibungskoeffizienten ausgestattet. Die gehärtete Oberfläche des Lagers garantiert einen langen Betrieb ohne Beschädigungen. Dadurch werden Geräteausfälle, Ausfallzeiten und Service vermieden. Aufgrund des geringen Reibungskoeffizienten ist das Lager sehr leise und hat einen sehr hohen Wirkungsgrad. Hohe Effizienz maximiert die Ausgangsleistung. Der Aktenvernichter spart somit Energie und damit auch Betriebskosten.

Um die Arbeit effizienter zu gestalten, kann der DI400 mit einem zusätzlichen Dosier- oder Austragsband ausgestattet werden, das an die Brechersteuerung angeschlossen werden kann.

Sollten die technischen Parameter der DI400 nicht ausreichen, bietet Shredder Technology einen leistungsstärkeren Doppelrotor INDUSTRY 500 CRUSHER aus der Mittelklasse der Brechtechnik an.

Die Wahl des richtigen Brechtechnologiemodells hängt maßgeblich von den Eigenschaften des verarbeiteten Materials ab. Daher empfehlen wir Ihnen, eng mit qualifizierten Mitarbeitern von Shredder Technology zusammenzuarbeiten, deren Fachwissen Ihnen und Ihrem Unternehmen die optimale Lösung bietet. Die eigene Produktion bringt zudem ein hohes Maß an Flexibilität. Die Zerkleinerungstechnik ist so konzipiert, dass sie sich problemlos in die meisten Anlagen und Technologien integrieren lässt.



ich bin interessiert